Hinweise zur Nutzung der Driving Range  und den Übungsarealen

  • Die Driving Range verfügt über 10 überdachte-, 15 freie und 20 Rasenabschläge und ist täglich geöffnet. (Ausnahme: Montag bis 14:00)
  • Das Trainnig ist dank professioneller Flutlichtanlage tageslichtunabhängig durchführbar. Das Ein- und Ausschalten des Flutlichtes erfolgt durch Sie als Spieler*in.
  • Für die Ballausgabe an unserem Ballautomat benötigen Sie 1,- € Münzen oder eine „Digicard“ mit 20 Einheiten, die Sie im Sekretariat und dem ProShop für 20,-€ erhalten. Sie erhalten je Einheit 22 Bälle.
  • Falls sich Probleme bei der Ballausgabe am Ballautomaten ergeben, kontaktieren Sie range@gcsg.de oder wenden Sie sich an das Sekretariat des Golfclub Schloss Georghausen
  • Auch für Driving Range Gäste (ohne Mitgliedschaft und/oder Golfinteressenten) ist die Drving Range ohne Anmledung und ohne eine Gebühr zugänglich und gerne zu nutzen
  • Leihschläger stehen zur Verfügung und können gerne bereitgestellt werden. Wir bitten um Reservierung der Leihschläger an range@gcsg.de
  • Bitte bachten Sie das montags i.d.R. die Driving Range bis 14:00 Uhr für Pflege- und Ballsammalarbeiten geschlossen ist.

Bitte beachten Sie die gültigen Verhaltensregeln bei Nutzung der Driving Range, des Putting- oder Chipping Grüns

  • Es ist nicht erlaubt, die auf der Driving Range liegenden Bälle einzusammeln.
  • Die Mitnahme von Driving Range Bällen ist nicht gestattet, ausgenommen für Ihr Training auf den Chipping Grüns.
  • Das Spiel mit Driving Range Bällen auf dem Platzt ist strengstens verboten!
  • Bringen Sie leere Körbe zum Ballautomat zurück.
  • Achten Sie auf Ihre Spielrichtung, damit Ihre Bälle möglichst auf der Driving Range zur Ruhe kommen.
  • Nach der Nutzung des Übungsbunker ist dieser mit der bereitliegenden Harke einzuebnen.
  • Rücksichtsvolles Verhalten ist auf der Golfanlage, der Driving Range und den anderen Übungsarealen selbstverständlich.
  • Sie betreten die Golfanlage auf eigene Gefahr.
  • Betreten Sie die Abschlagspositionen zu Ihrer Sicherheit nur von hinten.
  • Probeschläge in Richtung anderer Personen sind nicht gestattet.
  • Das Treffen des Ballsammelauto ist zu vermeiden.
  • Ihr Abfall ist bitte in den bereitstehenden Abfalleimern zu entsorgen.
  • Arbeiten / durchgeführten Pflegemaßnahmen auf der Driving Range haben uneingeschränkten Vorrang.

Wir wünschen allen Nutzern viel Freude und Erfolg bei Ihrem Training und danken unserem Driving Range Sponsor „RKG Rheinische Kraftwagengesellschaft“ (www.rkg.de)

Driving Range

Pitching Green

Putting Green

Menü